Mehr Sicherheit durch Authentifizierung in zwei Schritten

mit Windows Azure Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA)

TürOeffnenEisenStange900.jpg

Erfahren Sie mehr:

Ihre Vorteile

  • Mehr Sicherheit für Ihre Systeme, Anwendungen und Daten
  • Einfache, aber sichere Authentifizierung
  • Die Methode der Benutzeridentifizierung (App, Anruf oder SMS) ist frei wählbar.
   

Sicherheitslücken wie Heartbleed und das Ausspähen von Daten durch Hacker führen dazu, dass eine einfache Authentifizierung per Passwort heute nicht mehr als sicher gilt. Kennwörter sind meist zu kurz und simpel, werden von den Benutzern nicht regelmäßig geändert und können leicht gestohlen werden. Die Gefahr, dass sich Unbefugte Zutritt zu sensiblen Daten verschaffen, ist gerade für Unternehmen nicht zu unterschätzen.

Mit Microsoft Azure Multi-Faktor-Authentifizierung lässt sich dieses Problem vermeiden. Ein zweiter Authentifizierungsfaktor, der physisch an den Benutzer gebunden ist, schützt vor Datendiebstahl. Wie funktioniert das?
Um Zugriff zu einem bestimmten System zu erhalten, benötigt der Benutzer wie üblich  seinen Usernamen und sein Kennwort. Zusätzlich erhält er per App, Anruf oder SMS auf sein Mobiltelefon einen maximal 30 Sekunden gültigen Code, mit dem er seine Identität bestätigt.

Auf diese einfache Weise schützen Sie Ihre Firmendaten, auch wenn sich Ihre Mitarbeiter oft von unterwegs oder von anderen Geräten in Ihre Systeme einloggen. Der Großteil der ausgenutzten Datendiebstähle ist beim Einsatz einer Multi-Faktor-Authentifzierung wirkungslos.

Die Azure Multi-Faktor-Authentifizierung sichert den Zugriff auf Azure-Dienste sowie lokale Dienste ab, zum Beispiel:

  • VPN-Einwahl
  • Outlook Web Access
  • Terminal-Server und Remote-Apps
  • Azure Active Directory Accounts
  • RDS-Zugriff auf Server
  • Radius-Dienste und damit beliebig andere Anmeldungen

Eine der größten Gefahren wird hiermit entkräftet: das Ausspähen von Passwörtern. Damit werden Sie sicherer und Ihr Risiko von Daten- und Imageverlust deutlich reduziert!

Peter Schröder
Geschäftsführer, Elanity

Impressum